STEUERWOHNSITZ-PROGRAMM

Antigua und Barbuda bietet ein spezielles Steuerwohnsitz-Programm für Personen an, die sich geschäftlich im Land niederlassen und dort leben möchten.

Eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis kann unter folgenden Bedingungen beantragt werden:

  • Wohnort in Antigua (Miete oder Mietkauf)
  • Physische Anwesenheit von mindestens 30 Tagen
  • Zahlung einer Pauschalsteuer von 20.000 US$ pro Jahr
  • Ständige Einwohner erhalten eine Wohnsitzbescheinigung und eine TIN (Tax Identification Number = steuerliche Identifikationsnummer)

 

Was sind die steuerlichen Vorteile eines ständigen Wohnsitzes? 

Die Vorteile eines Steuerwohnsitzes in Antigua und Barbuda, die auch die Teilnehmer am Wohnsitz-Programm für digitale Nomaden genießen, sind:

 

  • keine Einkommenssteuer auf weltweite Einkünfte und Vermögenswerte
  • keine Kapitalertragssteuer auf weltweite Einkünfte und Vermögenswerte
  • keine Erbschaftssteuer auf weltweite Einkünfte und Vermögenswerte
  • keine Vermögenssteuer auf weltweite Einkünfte und Vermögenswerte
Tax Residency Program