Häufig Gestellte Fragen

Möglicherweise haben Sie viele Fragen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Daher haben wir einige der am häufigsten gestellten Fragen ausländischer Investoren zusammengestellt, die entweder in Antigua und Barbuda investieren möchten oder einen Standortwechsel nach Antigua und Barbuda in Erwägung ziehen und sich für das Programm der Staatsbürgerschaft durch Investition (CIP, Citizenship-by-Investment Program) bewerben möchten. .

Welchen Platz belegt der Reisepass von Antigua und Barbuda im internationalen Reisepass-Ranking? 

Dank seiner Programme für visumfreies Reisen und Befreiung von der Visumpflicht belegt der Reisepass von Antigua und Barbuda derzeit Platz 28 in der Welt und Platz 3 in der Karibik in Bezug auf Mobilität und Einreise in andere Länder. Gemäß dem Henley & Partners Passport Global Index 2020 können Sie mit einen Reisepass von Antigua und Barbuda derzeit in mehr als 150 Länder weltweit visumfrei einreisen.

Welche Option ist für die Staatsbürgerschaft von Antigua am besten geeignet – Schenkung oder Immobilien?

Die Wahl der Investitionsoption für die Beantragung der Staatsbürgerschaft durch Investition kann je nach Lebensstil und individuellen Umständen variieren. Statistisch gesehen entscheiden sich viele ausländische Investoren häufig für die 100.000-Dollar-Investition. .

Wenn Sie jedoch mehr Zeit im Land verbringen möchten, sollten Sie die Immobilieninvestition in Erwägung ziehen. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, das erworbene Eigentum entweder selbst zu nutzen oder nach 5 Jahren zu verkaufen.

Welche Immobilieninvestitionen sind im Rahmen des CIP möglich?

Besuchen Sie diese Webseite, um eine aktuelle Liste der staatlich genehmigten Immobilien und anderer Investitionsmöglichkeiten im Land aufzurufen.

Sind Unternehmensinvestitionen unter CIP anspruchsberechtigend?

Wenn Sie als Einzelinvestor 1,5 Mio. US$ in genehmigte Geschäftsprojekte investieren, sind Sie im Rahmen des CIP anspruchsberechtigt. Eine weitere Option ist eine gemeinsame Unternehmensinvestition von mindestens 400.000 $ pro Person (insgesamt 5 Mio. $).

Wie lange ist der Reisepass gültig

Der im Rahmen des CIP ausgestellte Reisepass ist zunächst 5 Jahre gültig. Nach Ablauf der 5 Jahre müssen Sie das Land für 5 Tage besuchen, um den Reisepass zu erneuern.  Normalerweise dauert es 3-6 Monate, bis Sie Ihren Reisepass erhalten. Er kann bei einer Botschaft in Ihrer Nähe oder in Antigua und Barbuda abgeholt werden.

Besteht eine Wohnsitzerfordernis?

Ihr Reisepass wird zunächst mit einer Gültigkeit von fünf (5) Jahren ausgestellt. Danach müssen Sie das Land für fünf (5) Tage besuchen, um Ihren Reisepass zu erneuern.

Muss ich meine bestehende Staatsbürgerschaft aufgeben?

Antigua und Barbuda ist eines der wenigen Länder ohne Beschränkungen für die doppelte oder mehrfache Staatsbürgerschaft. Es kann jedoch sein, dass diese Option in Ihrem Heimatland je nach Ihrer ursprünglichen Staatsangehörigkeit nicht erlaubt ist. Länder wie China, Indien, Russland und Saudi-Arabien erlauben keine doppelte Staatsbürgerschaft.

Wer sind anspruchsberechtigte Angehörige?

Anspruchsberechtigte Angehörige sind direkte Familienmitglieder und Angehörige des Hauptantragstellers. Dazu zählen Ehepartner, Kinder und Eltern, die älter als 65 Jahre sind und gemeinsam im Staatsbürgerschaftsantrag angegeben werden können.

Familienanträge umfassen die folgenden Familienmitglieder.

  • Der Ehepartner des Hauptantragstellers
  • Ein Kind des Hauptantragstellers oder dessen Ehepartners, das jünger als 18 Jahre ist
  • Ein Kind des Hauptantragstellers oder dessen Ehepartners, das mindestens 18 Jahre und jünger als 26 Jahre ist, Vollzeit an einer anerkannten Hochschule eingeschrieben ist und vom Hauptantragsteller voll unterstützt wird
  • Ein Kind des Hauptantragstellers oder dessen Ehepartners, das mindestens 18 Jahre alt ist, körperlich oder geistig behindert ist und mit dem Hauptantragsteller zusammenlebt und von ihm voll unterstützt wird
  • Eltern oder Großeltern des Hauptantragstellers oder dessen Ehepartners, die älter als 65 Jahre sind, mit dem Hauptantragsteller zusammenleben und von diesem voll unterstützt werden.

Kann ich das Vereinigte Königreich ohne Visum besuchen?

Ja, Sie können das Vereinigte Königreich für maximal sechs (6) Monate besuchen, um es als Tourist zu bereisen, an Geschäftskonferenzen teilzunehmen oder Familienmitglieder und Freunde zu besuchen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.gov.uk/check-uk-visa/y.

Kann ich Schengen-Länder mit einem Reisepass aus Antigua und Barbuda besuchen?

Sie können Länder im Schengen-Raum, darunter auch die Schweiz, in einem Zeitraum von 180 Tagen für maximal 90 Tage besuchen.

Wie leite ich das Antragsverfahren ein?

Das Referat für Staatsbürgerschaft durch Investition von Antigua und Barbuda („CIP-Referat“) nimmt keine direkt eingereichten Anträge entgegen. Sie müssen den Antrag über einen autorisierten Vertreter stellen. Wenn Sie Unterstützung benötigen, können Sie sich gerne an unser Team wenden.

Muss ich für das Antragsverfahren nach Antigua kommen?

Sie müssen nicht unbedingt das Land besuchen. Wenn Sie und Ihre Angehörigen anspruchsberechtigt sind, können Sie die Staatsbürgerschaft gegebenenfalls auch beantragen, ohne das Land zu besuchen. Sie müssen jedoch eine Botschaft in Ihrer Nähe aufsuchen.

Benötige ich ein Visum, um Antigua und Barbuda zu besuchen?

Wenn Sie einen Reisepass aus einem Land besitzen, das mit Antigua und Barbuda ein Abkommen über die Befreiung der Visumpflicht geschlossen hat, benötigen Sie kein Visum. Wenn Sie aus einem anderen Land kommen, werden Sie möglicherweise bei der Ankunft von der Visumspflicht befreit.

Bekomme ich mein Geld zurück, wenn der Antrag nicht genehmigt wird?

Ihre Hauptinvestition ist erst erforderlich, wenn die Regierung Ihren Antrag genehmigt hat. Bearbeitungs- und sonstige Verwaltungskosten werden jedoch nicht erstattet.

Wie lange ist der Reisepass von Antigua und Barbuda gültig?

Nachdem Sie die Staatsbürgerschaft erhalten haben, wird Ihr Reisepass zunächst mit einer Gültigkeit von 5 Jahren ausgestellt.

Muss ich Steuern entrichten?

Antigua und Barbuda bietet seinen Einwohnern Vorteile der Steuereffizienz. Für Kapitalgewinne, Geschenke, Vermögen, Immobilien, persönliches Einkommen und Erbschaften werden keine Steuern erhoben, wenn diese außerhalb des Landes erzielt werden.

Benötige ich ein Visum, um Antigua zu besuchen?

Sie sind herzlich eingeladen, unser Land zu besuchen und die vielen touristischen Sehenswürdigkeiten kennenzulernen sowie mehr über die Investitionsmöglichkeiten im Land zu erfahren. Außerdem gibt es eine Vielzahl von Bauträgern, mit denen Sie sich in Verbindung setzen können. Bitte prüfen Sie die Visabestimmungen unter http://www.immigration.gov.ag/visa-services/countries-exempt-from-visa/. Wenn Sie im Besitz eines der folgenden Dokumente sind, können Sie bei Ihrer Ankunft in Antigua gegen eine Gebühr von 100 $ ein Visum erhalten.

  • USA-Visum oder ‘Green Card’
  • Einreisebescheinigung oder Aufenthaltserlaubnis des Vereinigten Königreichs

  • Kanadisches Visum oder Daueraufenthaltserlaubnis

  • Schengen-Visum oder -Aufenthaltserlaubnis

Werde ich einer Befragung oder einem Test unterzogen?

Aufgrund der aktuellen globalen Pandemie müssen Sie möglicherweise bei Einreise einen negativen COVID-19-RT-PCR-Test (RT-Polymerase-Kettenreaktion) für SARS-CoV-2 unter Verwendung eines Nasopharynx- oder Oropharynx-Abstrichs vorlegen, der nicht älter als sieben (7) Tage sein darf. Aktuelle Informationen und Änderungen finden Sie im Regierungsportal.

Was ist, wenn ich Antigua nicht 5 Tage lang besuche?

Sie können Ihren Reisepass nach dem Ablaufdatum nicht mehr verlängern.

Muss ich die Investition erneut tätigen, wenn ich meinen Reisepass erneuere?

Sie müssen lediglich eine Passgebühr von 300 $ zahlen und Ihr „Einbürgerungszertifikat“ als Staatsbürgerschaftsnachweis vorlegen.

Welche Gebühren sind zusätzlich zu den Investitionsbeträgen zu zahlen?

  • Due-Diligence-Gebühr (7.500 $)
  • Regierungsgebühr (30.000 $ nur für Unternehmen oder Immobilien)
  • Reisepassgebühr (300 $))
  • Maklergebühr (nicht festgelegt)

Wie viel Zeit benötigt das CIP-Referat für die Prüfung auf Genehmigung?

In der Regel erhalten Sie innerhalb von 90 Tagen eine Rückmeldung zu Ihrem Antrag.

Kann unser Neugeborenes die Staatsbürgerschaft erhalten, wenn wir als Staatsbürger im Land wohnen? 

Ihr Kind kann die Staatsbürgerschaft erhalten, wenn es im Land und nach dem Ausstellungsdatum Ihres „Einbürgerungszertifikats“ geboren wurde.

Wird die Due-Diligence-Prüfung für Kinder durchgeführt?

Kinder über 12 Jahre müssen eine Due-Diligence-Prüfung und Hintergrundprüfungen durchlaufen. Angehörige unter 11 Jahren benötigen keine Due Diligence. Sie müssen jedoch eine eidesstattliche Erklärung der Eltern vorlegen; eine Due-Diligence-Gebühr ist nicht zu entrichten.

Was sind die Hauptvoraussetzungen zur Teilnahme am Programm der Staatsbürgerschaft durch Investition von Antigua (CIP)?

  • Kein Eintrag im Strafregister
  • Solider finanzieller Hintergrund
  • Hervorragende Referenzen
  • Keine Visumverweigerung aus dem Vereinigten Königreich, Schengen, USA 
  • Kein Betrug oder Verschleierung von Informationen im Staatsbürgerschaftsantrag
  • Keine Bedrohung für die Sicherheit und Integrität des Landes
  • Wirtschaftliche Tätigkeit außerhalb der in der OFAC-Liste aufgeführten, von Sanktionen betroffenen Länder.

Erhalte ich durch den Reisepass Stimmrechte in Antigua und Barbuda?

Nein. Der Antigua-Pass im Rahmen des CIP gewährt nicht automatisch Stimmrechte. Die Wahlberechtigung muss gemäß den Bestimmungen des Representation of the People Act (Gesetz über die Volksvertretung) erlangt werden.

Berechtigte Antragsteller und Investoren, die in Antigua und Barbuda in Immobilien investieren, können unter Umständen einen Reisepass erhalten. Der Kaufwert der Immobilie muss mindestens 400.000 $ betragen, um für den Erwerb des Reisepasses von Antigua und Barbuda anspruchsberechtigt zu sein. Zusätzlich zu den Investitionskosten fallen weitere Kosten an, einschließlich Regierungsgebühren und Due-Diligence-Gebühren, je nachdem, wie viele Personen im Antrag enthalten sind. Bitte kontaktieren Sie uns, um ein detailliertes Angebot zu erhalten.

Wir haben unseren eigenen Immobilienexperten auf der Insel, der unseren Kunden beim Kauf von Immobilien in Antigua und Barbuda mit der formellen Abwicklung behilflich ist.

Wir haben mehrere Immobilienverträge mit Bauträgern in Antigua und Barbuda abgeschlossen, die den Anforderungen des CIP-Programms genügen. Eine regelmäßig aktualisierte Liste finden Sie hier.

Von der Regierung genehmigte Gebiete

Antigua

  • Fort James bis Blue Waters
  • Pillar Rock bis Five Islands
  • Pearns Point bis Johnson’s Point
  • Falmouth Harbour bis Galleon Bay
  • Willoughby Bay bis Half Moon Bay
  • Nonsuch Bay Area
  • Guayana Island und Umgebung bis Crabbs Peninsula und Indian Point
  • Blackman’s Estate (Blackman’s Point)
  • Marble Hill

Barbuda

  • Low Bay bis Palmetto Point und Coco Point
  • Coco Point

Kann ich die Staatsbürgerschaft durch Investition direkt beantragen, ohne einen Vertreter hinzuzuziehen?

Leider nein. Das Referat für Staatsbürgerschaft durch Investition (CIU) bearbeitet keine Direktanträge. Anträge müssen über einen bevollmächtigten Vertreter erfolgen. Wenn Sie Unterstützung benötigen, können Sie sich gerne an unser Team wenden.